Psychodrama Austria – Symposion

7V

zurück

Woran Paare wachsen und woran sie scheitern können.

Paardynamik mit psychodrama-theoretischen Brillen betrachtet.

Alle Paarbeziehungen beginnen mit der Hoffnung auf eine gemeinsame schöne Zukunft. Viele Paarbeziehungen enden jedoch, mehr oder weniger unsanft. Wir werden im Workshop in einem Streifzug durch die psychodrama-theoretische Landkarte von Christoph Hutter Blicke darauf werfen, wie wir Paardynamiken verstehen und ihre Entwicklung fördern können – so lange beide Beteiligten bereit sind, mit einander und an einander zu wachsen. Das Einbringen von persönlichen wie auch beruflichen Erfahrungen in Kleingruppen und in kleinen psychodramatischen Arrangements ist erwünscht und wird den Workshop beleben.

 

Karoline Hochreiter, Dr.in 

Jg. 1950, Klinische- und Gesundheitspsychologin, (Lehr)Psychotherapeutin für Psychodrama. Freie Praxis in Salzburg.

zurück