Psychodrama Austria – Symposion

4N

zurück

Gabriele Denk: „Ich bin behindert, aber nicht blöd“ – Psychodrama mit Menschen mit Lernbehinderungen.

 

Psychodrama mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen.

Autonomie, Selbstwirksamkeit, Ressourcenstärkung, Rollenerweiterung, Zusammenarbeit mit dem realen sozialen Atom,…

Welche Modifikationen im Rollencluster der Therapeutin und im psychodramatischen Handwerkskoffer sind für die psychotherapeutische Arbeit mit diesen KlientInnen notwendig?

In diesem Workshop möchte ich,

  • das mit Euch/Ihnen gemeinsam zu erkunden,
  • neugierig auf diese spannende Arbeit machen,
  • und zu einem regen Austausch einladen.

 

 

Maga. Gabriele Denk, Behindertenpädagogin, Psychologin, Psychodramatherapeutin und Supervisorin,

seit 2003 ausschließlich in freier Praxis tätig mit dem Schwerpunkt „Arbeit mit Menschen mit Doppeldiagnosen“

zurück